02.11-04.11 im Unperfekthaus, Essen.

Sessionvorschläge und -wünsche

Die eingerichten Vorschläge dienen nur der Übersicht und sind nicht zwingender Bestandteil vom TYPO3camp RheinRuhr 2017.

Auf Usergroups höre ich öfters mal von unzufriedenen Freelancer-Kollegen Aussagen wie "Ich arbeite mit jeder Agentur zusammen, bei der es zumindest nicht so schlimm ist wie bei der jetzigen".

Es klingt immer eine gewisse Frustration mit solchen Sätzen mit. Fähige Freelancer sind gerade heutzutage im TYPO3 Bereich gefragt, die man besser halten sollte, weil sie ansonsten die nächste Anfrage nicht mehr beantworten werden oder entsprechendes Engagement bei der Arbeit (nicht) zeigen. Schlechte Zusammenarbeit artet dann in entsprechende Frustration beiderseitig aus.

Oft sind Unwissenheit, Fehlplanung, mangelnde Kommunikation, fehlende Strukturen und unrealistische Vorstellungen, mangelnde Entfaltungsmöglichkeiten, verplante und überlastete Freelancer, unrealistische Deadlines Gründe für eine suboptimale Zusammenarbeit. Sicherlich gibt es vieles, was sich Freelancer gegenüber Projektmanagern nicht trauen zu sagen.

Das Thema ist eigentlich in Teilen auch auf Angestellte anzuwenden, ich kann jedoch in erster Linie nur für Freelancer sprechen.

Idee für den Vortrag, oder eventuell lebhafte Diskussion?, wäre es, Regeln für eine optimale Zusammenarbeit aufzustellen. Entsprechend würde ich diese vorbereiten und mit Beispielen problematischer Situationen verdeutlichen.

Frage ist, ob Bedarf an einem solchen Thema besteht? Kann man das herausfinden?

Vortrag - Anfänger / erste Einblicke

Sven Wappler @WapplerSystems

Welche Werte lebt das Team? Welche Werte lebt die Organisation? Welche Werte werden für agiles Denken und Handeln benötigt?

Workshop - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

Mario Hirschfeld @Agarwen

Am Beispiel Magento wird gezeigt wie ClojureScript in einer bestehenden Anwendung integriert werden kann. (Magento weil ich mich damit auskenne - es könnte natürlich sonst auch Typo3 oder XYZ sein.)

Der Schwerpunkt der Session ist nicht die Syntax der Sprache zu vermitteln, sondern eher einen Eindruck von der Developer Experience zu geben, und den Raum für Diskussion, Fragen und Experimente zu öffnen.

Vortrag - Anfänger / erste Einblicke

Vinai Kopp @VinaiKopp

Welcome to an inspiring journey, from stories of ancient pyramids and crocodiles to modern neuropsychology and web writing tips and best-practice TYPO3-based content management.

 

Clear communication is the primary success factor of all websites. TYPO3 is probably the best CMS for creating good communication, but only if you use it right. In this lecture, you will learn the core aspects of web writing and content structure, and how TYPO3 can help you organize and improve the way you work and communicate. Using the right approach, you can write up to 30% faster and be safe in the knowledge that your readers understand you.

 

On the web, every second matter. At the end of the session, you will know why readers are 70% faster and understand 124% better when you give them good text, clear structure, and the right visual clues. It will affect everything you write. Being a TYPO3 editor will even help you improve your emails and reports.

Vortrag - Anfänger / erste Einblicke

Mathias Bolt Lesniak @ProvenPudding

Für bestimmte Problemstellungen sind JavaScript Frameworks im Frontend sehr hilfreich. Wie können diese sauber an TYPO3 angebunden werden? Hierzu werden einige konzeptuelle Überlegungen vorgestellt.

Vortrag - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

Stefan Padberg, Bergische Webschmiede @bergischweb

Tutorial - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

AmxPgdXplIguimSYHO @OGjAfOzPYJvAa

Grundlagen von Kanban mit einem Flipchart erklärt. Wie fange ich an, worauf muss das Team achten.

Vortrag - Anfänger / erste Einblicke

Mario Hirschfeld @Agarwen

Lust auf Bewegung? Bei diesem Workshop werden wir spielerisch miteinander rangeln und raufen.

 

Ihr benötigt keine besondere Sportkleidung dafür.

Workshop - Anfänger / erste Einblicke

Oliver Klee @oliklee

Ich würde gerne einen Talk über das Routing in TYPO3 v9 hören. Laut Roadmap soll es ja dann schon implementiert worden sein.

Wunsch - Profis / Detailliert

Scrum in 45 Minuten. Nach der Session kann jeder Teilnehmer Scrum mit dem Flipchart erklären.

(Wie schon 2017, der Bedarf scheint aber groß zu sein.)

Vortrag - Anfänger / erste Einblicke

Mario Hirschfeld @Agarwen

Wie bringe ich die Frameworks in einem TYPO3 Umfeld unter. Tipps und Tricks aus 3 Jahren Transition. Einbringen der eigenen Erfahrungen erwünscht.

Workshop - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

Mario Hirschfeld @Agarwen

Einstieg und Suchfilter, ..

Wunsch - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

Wer mag @WerLusthat

Workshop - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

UzLzYOZsCx @IcvOMjqqCNVfn

Bei diesem Workshop werdet ihr einen ersten Einblick erhalten, was Test-driven-Development (TDD) mit PHPUnit ist, warum es wichtig ist, und wie man es macht.

Tutorial - Anfänger / erste Einblicke

Oliver Klee @oliklee

"TYPO3 ist zu kompliziert!", "Das Backend ist unübersichtlich!"

Sobald man mit Redakteuren redet wird man unweigerlich auch solche Sätze stoßen um das zu vermeiden nehme ich mir Backendkonfiguration vor um diese auf den Redakteur zu optimieren.

Tutorial - Fortgeschrittene / Grundkenntnisse

Michael Blunck @Nimmermaer

Session einreichen

Du hast bereits eine Idee für eine Session, oder möchtest dir eine Wünschen? Wir bieten dir die Möglichkeit vorab bereits Ideen einzureichen.

Sessionplanung

Wie bei jedem Barcamp ist auch beim TYPO3camp RheinRuhr 2017 die Sessionplanung ein zentraler Bestandteil der Veranstaltung; wir freuen uns auf Eure Vorschläge vorab und selbstverständlich auch spontane Sessions und Sessionwünsche beim Event.

TYPO3camp RheinRuhr Rückblick

Wir haben für euch nochmal alle Sessions aus dem Jahr 2013 und 2014 zusammengefasst.

Platin Sponsoren 2018

Mittwald